Sekretariat:


Frau Brenner
Tel.: 07032/959168
E-Mail poststelle@gs-oberjesingen.hbg.schule.bwl.de

Sprechzeiten:


Montag 9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 9.00 – 12:00 Uhr

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten

Adventszeit

Voller Freude haben unsere Erst- und Zweitklässler unseren Tannenbaum mit selbstgebastelten Baumschmuck dekoriert. Strahlend steht dieser nun in der Aula und ist für uns alle ein wunderschöner Begleiter in der Vorweihnachtszeit. 
Unser erstes Adventstreffen am Montag fand in besonderem Rahmen statt. Damit alle teilnehmen konnten, gab es mit Hilfe unseres Beamers und den Whiteboards einen gemeinsamen Start in die Woche. 
Über moodle wurde ein Livestream aus unserer Aula übertragen. Hier erfreute uns unser Pfarrer, Herr Bleiholder mit musikalischen Klängen am Klavier, das vor unserem Tannenbaum aufgestellt wurde. 
So konnten wir in den Klassenzimmern leise mitsummen. Im Anschluss schauten wir gemeinsam ein Video-Bilderbuch an. Als Schulgemeinde blieben wir somit Corona konform auf Abstand und doch miteinander verbunden und konnten trotz aller Umstände im Miteinander den ersten Advent feiern. 

Herzlichen Dank an Herrn Pfarrer Bleiholder für die musikalische Unterstützung am Klavier!

Herbstkreis
Für das diesjährige Herbsttreffen mussten unsere Viertklässler kreativ werden. Da weder das Singen noch das gemeinsame Treffen momentan erlaubt sind, verlegten wir das Treffen nach draußen, natürlich mit genügend Abstand zu den anderen Klassen und glücklicherweise bei Sonnenschein. Zuerst bildeten einige Kinder passend zum Herbst Akrostichons zu ihren Vornamen. Dabei überlegten sie sich zu jedem Buchstaben des Namens ein passendes Wort oder kurzen Satz zum Thema Herbst. Außerdem wurden in diesem Jahr viele Gedichte vorgetragen und einige gereimte Herbsträtsel aufgesagt, bei denen alle Kinder mitraten durften. Das Gedicht „Gewitter“ von Josef Guggenmos vertonte die Klasse mit Instrumenten. Man konnte dabei zuhören, wie sich zuerst ein kleines musikalisches Gewitter zusammenbraute und danach wieder die Sonne schien. Zum Schluss führten unsere Großen einen Rap zur Ballade „John Maynard“ von Theodor Fontane auf, den sie mit Hilfe der Musik der „jungen Dichter und Denker“ zum Besten gaben. Trotz aller Regeln und Einschränkungen verbrachten wir unseren Herbstkreis auf diese Weise zusammen. 

Vielen Dank, liebe Viertklässler, für Euren tollen Auftritt – Ihr ward spitze!

Pflanzung des Einschulungsbaumes der Erstklässler
Bei schönstem Herbstwetter pflanzten unsere Erstklässler am 7. November 2020 gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Oberjesingen ihren Einschulungsbaum. Der Apfel trägt einen lustigen Namen, den wir uns sicherlich gut merken können: Karneval. Der Vereinsvorsitzende Rolf Ulmer erklärte genau was benötigt wird, um einen Baum zu pflanzen. In das große Loch kam auch ein Drahtgeflecht, das Nagetiere abhalten soll, die Wurzeln des Baumes anzufressen. Alle Kinder halfen dann tatkräftig beim Zuschaufeln des Loches mit. Dass unser Apfelbaum auch gut anwachsen kann, musste er anschließend kräftig gegossen werden. Mit Brezeln und Äpfeln stärkten sich alle nach getaner Arbeit. Die Klassen 1a und 1b werden nun ihrem Apfelbaum regelmäßig einen Besuch abstatten und ihn im Wechsel der Jahreszeiten beobachten.

Einen herzlichen Dank an den OGV, der bereits seit 20 Jahren unser Kooperationspartner ist!

Unsere Zweier ernten Äpfel

Mit Eifer und großer Freude sammelten unsere Zweier die Äpfel vom „Guldenäcker“!
Vielen Dank an den Obst- und Gartenbauverein, die diese Aktion wie schon in den vergangenen
Jahren unterstützen. Unsere Kinder durften nach dem Sammeln das Pressen von Äpfeln
selbst ausprobieren und den eigenen Apfelsaft direkt probieren.

Einschulungsfeier, Samstag 19.09.2020

Am Samstag 19.09.2020 wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Dieses Jahr fand die Einschulungsfeier zum ersten Mal in der Sporthalle nebenan statt. Corona-bedingt mussten alle Beteiligten kreativ werden. Die Zweitklässler begrüßten die Neulinge mit einem ungarischen Flaschentanz sowie einem Buchstaben-Rap, bei dem sie die Lautgebärden der Buchstaben schon einmal kennen lernen konnten. Diese helfen den Kindern später beim Lesen- und Schreibenlernen.

Im Anschluss daran erlebten die Schulanfänger ihre erste Schulstunde. Eine Bewirtung konnte dieses Jahr leider nicht stattfinden, dennoch gab es eine kleine Stärkung in Form einer liebevoll dekorierten und gefüllten Vespertüte. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Kollegen, Eltern und die Kinder der Klasse 4, die hier fleißig mitgearbeitet und dekoriert haben, um die Feier trotz den vielen Einschränkungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Alle unsere Erstklässler und auch unsere neue kommissarische Schulleitung, Frau Isabel Schuhmacher, heißen wir herzlich willkommen und wünschen trotz der derzeitigen Umstände einen guten Start in die Schule.

Erster Schultag nach den Sommerferien

Der Unterricht beginnt am Montag um 8.30Uhr und endet um 12.00Uhr für alle Klassen.

Die Kinder stellen sich, wie bereits gewohnt, an einem markierten Aufstellplatz auf.

Klasse 2a : Haupteingang
Klasse 2b: hinterer Eingang, rechte Seite
Klasse 3: vor dem Musiksaal
Klasse 4: hinterer Eingang, linke Seite

Denken Sie bitte unbedingt daran, Ihrem Kind die ausgefüllte Gesundheitsbestätigung,
die Sie per Mail erhalten haben, mitzugeben.